Der erste Kontakt

Ich habe heute Frau Grunewald, die Verkäuferin von Akost, angerufen, um uns und unser Vorhaben vorzustellen und die ersten Fragen zu klären. Sie wird uns ein erstes Angebot inkl. der ersten Sonderwünsche zuschicken. Außerdem hat sie gesagt, dass sie in Dresden und Umgebung schon einige Holzhäuser gebaut und noch nie Probleme wegen der kompletten Holzfassade hatte. Das stimmt uns für die Grundstückssuche schon wieder etwas optimistischer.

Im Dresdener Umland gibt es leider keiner Häuser der Fjord- sondern nur einige der Boreal-Serie. In Schöneiche bei Berlin wird aber gerade ein Musterhaus vom Typ ranafjord gebaut. Da Besichtigungen auch am Wochenende möglich sind, werden wir uns diesen Sonntag mal vor Ort einen Eindruck von einem Haus der Fjord-Serie machen. Dann fällt uns vielleicht auch die Entscheidung für oder gegen eine Galerie über dem Essbereich leichter.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s