Baugenehmigung und Baustart

In den letzten drei Wochen ist einiges passiert. Die Baugenehmigung ist wie angekündigt bei uns angekommen. Wir haben sie gleich an unsere Architektin weitergeleitet, die daraufhin die Bestellung des Hauses in Norwegen ausgelöst hat. Das heißt, in 6 Wochen kommt der 40Tonner mit unserem Haus :-).

Die Kaufpreiszahlung für das Grundstück hat sich von Seiten der Bank bis Mitte Dezember hingezogen. Da in unserem Vertrag steht, dass wir das Grundstück zum ersten des Folgemonats nach Kaufpreiszahlung bekommen und es keine Möglichkeit gab, es doch eher zu übergeben, dürfen wir also erst ab 01.01.2013 loslegen. Ab dann müssen wir auch den Winterdienst machen. So wie es im Moment aussieht, werden wir das aber von der Firma machen lasssen, die das im Moment noch macht. Ein entsprechendes Angebot haben wir schon.

Heute kam dann ein Anruf von unserem Bauleiter, dass ab 09.01. bei uns gebaut werden soll. Also zunächst die Vorarbeiten für die Bodenplatte und dann die Bodenplatte selbst. Bis dahin müssen nun noch eine ganze Menge Sachen organisiert werden. Es muss eine Bautoilette stehen (die ist schon organisiert), es muss Baustrom geben und der Vermesser muss eine Grobabsteckung vornehmen. Den Vermesser haben wir heute schon angerufen, der wird wahrscheinlich am 07./08.01. die Absteckung vornehmen. Außerdem wollen wir vorher auch noch den Baum fällen lassen. Da hatten wir uns ja mehrere Angebote bei MyHammer geholt und nun einen ausgewählt, der wahrscheinlich zwischen dem 02. und 04.01. den Baum fällen wird. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen, also bitte möglichst wenig Schnee und nicht ganz so kalt. Drückt uns mal die Daumen!

Letzte Woche waren wir mal zusammen einen Tag unterwegs durch die Baumärkte und IKEA. Wir haben nun die Fliesendiskussion abgeschlossen und sind uns einig, was es werden soll. Laminatproben hatten wir uns ja auch schicken lassen und im Endeffekt wird es das, was uns beiden schon vor Monaten so gut gefallen hatte. Nach Tapeten haben wir auch kurz geguckt, da wir da aber auch den gleichen Geschmack haben, wird das Aussuchen dann kein Problem.

Mit dem Doppelwaschtisch im Bad haben wir noch so unser Problem. Wir hätten ja gerne gleich was, wo unten ein Schrank ist. Irgendwie finden wir aber nichts, was uns gefällt. Es soll halt nicht zu modern sein und darf ruhig natürlich und im Landhausstil sein. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee, wo wir noch schauen könnten.

Auch bei der Küchenspüle haben wir nochmal geschaut. Irgendwie hatte ich mir in den Kopf gesetzt, dass es nicht Edelstahl werden soll. Nach einigen Recherchen im Internet und persönlichen Erfahrungsberichten bin ich nun bei Keramik gelandet. Hat da jemand eine Meinung dazu oder vielleicht sogar eine zu Hause und kann mal berichten? Es ist wirklich schwierig und sowas will man natürlich auch nicht gleich wieder austauschen.

Ein weiteres Thema was uns gerade beschäftigt, ist der Kamin. Wegen unserer Lüftungsanlage im Haus brauchen wir einen zertifizierten raumluftunabhängigen Kamin. Diese scheinen recht selten zu sein. Jetzt haben wir eine Hersteller gefunden: http://www.danskan.com/. Bei denen sind viele Kamine zertifiziert und die Kamine haben ein schönes skandinavisches Design. Leider werden sie nur von wenigen Händlern vertrieben. Dan Skan hat auch gerade eine Jubiläumsaktion, wo es für einige Kamine 500€ Rabatt gibt. Mit einem Händler in Oschatz sind wir da schon in Kontakt, vielleicht klappt es ja noch mit einer Kaminbestellung dieses Jahr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s